Nach oben

Berichte von unterwegs II

Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus in Nordrhein­westfalen

Im Jahr 2012 erschienen die ersten "Berichte von unterwegs". Darin stellten die fünf Mobilen Beratungsstellen gegen Rechtsextremismus ihre Arbeit dar. Nun, Ende 2017 hat das Münsteraner Team eine aktuelle zweite Auflage erstellt. Zwar haben sich die gesellschaftlichen Bedingungen und Diskussionen sowie die Herausforderungen verändert, dennoch gehören rechte Gewalt, Rechtspopulismus und organisierter Neonazismus zwischen Rhein und Weser zum Alltag.

 

Laden Sie die Broschüre hier als PDF herunter.