Nach oben

In eigener Sache

Die Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus im Regierungsbezirk Arnsberg hat eine Referent:innenstelle (50%) im Themenfeld Rechtsextremismus, Rassismus, Antisemitismus ausgeschrieben.

Zur Verstärkung des Arnsberger Teams wird ab ab dem 1. September ein:e Referent:in im Themenfeld Rechtsextremismus, Rassismus, Antisemitismus gesucht. Die ausgeschriebene Stelle hat einen Umfang von zunächst 19,5 Wochenstunden und ist befristet bis Ende 2022, eine Weiterbeschäftigung wird angestrebt. Die Bewerbungsfrist endet zum 13. August 2021.

 

Hier finden Sie die genaue Stellenbeschreibung.

Exklusiv

Kontakt

Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

Bendahler Str. 29, 42285 Wuppertal

Tel: 0202/2543006
info(at)mbr-duesseldorf.de

PGP-Schlüssel: 0x4B0E602FBF9BE177

 

Info-Flyer der MBR-Düsseldorf als PDF